Medikations-
analyse

Mehr Wohlbefinden und größeres
Verständnis für Ihre Medikation.


Arzneimittel werden oft von verschiedenen Ärzten verordnet. Meist kommen weitere vom Patienten selbst erworbene Arzneimittel oder Nahrungsergänzungsmittel hinzu. Eine gute Anlaufstelle, die den Überblick über die gesamte Medikation behält, finden Sie in unserer Apotheke.

Ablauf der Medikationsanalyse
Erster Termin
Bei der Medikationsanalyse werden insgesamt zwei Termine vereinbart. Zum ersten Termin bringt der Patient seine kompletten Arzneimittel mit. Die Apothekerin/der Apotheker führt ein Anamnesegespräch durch, erfasst systematisch alle Arzneimittel und überprüft auf mögliche Wechselwirkungen untereinander, mögliche Nebenwirkung, eventuelle Doppelmedikation, richtige Anwendung und Dosierung.

Zweiter Termin
Der Patient erhält einen übersichtlichen Medikationsplan und Informationen zu seinen Arzneimitteln. Die Apothekerin/der Apotheker macht Vorschläge, wie sich die Wirkung der Arzneimittel verbessern lässt, wie sich Nebenwirkungen vermeiden lassen und sogar, welche Arzneimittel nach Rücksprache mit dem Arzt abgesetzt werden könnten.

Sprechen Sie uns einfach an.
Wir beraten Sie gern.

Dauer und Preis
Zwei Termine, 75 Euro